Urban Commons? Eine Debatte boomt.

Akteure und Diskurse zu Urban Commons Die  TU Berlin öffnete vor wenigen Wochen eine interdisziplinäre Dialogplattform: „Smart People und Urban Commoning“.  Der Name klingt nach Programm! Damit bietet die TU im laufenden Wintersemester im 14-täglichen Rhythmus eine öffentliche und interdisziplinäre Veranstaltungsreihe, die sich folgenden Fragen widmet: “Was und wie können aktuelle Praktiken des Teilens, Tauschens […]

The Commons. A new Open-Source Code around the Sharing of Resources

This is the title of the documentary film I want to share with you today. It’s a film about communities all over the world re-asserting sustainable, responsible futures using ancient Commons principles. Here is what the film-team says: “Five years in the making, we listened as 49 communities in the Americas, Europe and south Asia […]

The Commons at the Core of Degrowth

Where to start praising this book? Degrowth A Vocabulary for a New Era: by the sheer list of those (non-authors) who already did? Silvia Federici, David Graeber, Manuel Castells, Alberto Acosta, Wolfgang Sachs, Richard Noorgaard, Massimo de Angelis, Herman Daly, James Gustave Speth, Deepak Malghan… and the list goes on and on. Sounds like the […]

Arbeit, Innovation, Umwelt und Commons: Viele Fragen. Viele Antworten!

Wie gesagt, habe ich mit Stefan Meretz eine lange Frageliste des SERI beantwortet. Das Forschungsinstitut ist dabei, neue Wirtschafts- und Gesellschaftsformen auf den Prüfstand zu stellen. Nach dieser grundsätzlichen Vorbemerkung, veröffentliche ich nun unsere Antworten, die entsprechend der Aufforderung des SERI immer aus Commons-Perspektive geschrieben sind, gleichsam um diese zu verdeutlichen. Es ist vielleicht ein bisschen […]

Commons sind mehr als eine andere Wirtschaftsweise

Das Sustainable Europe Research Institute (SERI) hat mir kürzlich eine mail geschickt.  Es wurde vom Österreichischen Bundesministeriums für Land- und Forstwirtschaft, Umwelt und Wasserwirtschaft beauftragt, “Alternative Wirtschaftskonzepte” auf “den Prüfstand” zu stellen. Das SERI analysiert also derzeit “vielversprechende neue Wirtschafts- und Gesellschaftskonzepte, die ein gemeinsames Ziel verfolgen: die Lebensqualität und das Wohlbefinden der Menschen zu erhöhen […]

Oh du Fröhliche …

Kurz vor Weihnachten kann mein Entgeldnachweis mit der Dicke des “kostenlosen” Anzeigenblatts nicht mehr mithalten. “Kostenlos” ist gut. Wenn ich alles kaufe, was ich zu Weihnachten angeblich unbedingt benötige, dann bin ich mindestens 150.000 Euro los. Aber was soll’s. Hier ein Schnappschuss aus Jena, der irgendwie den ganzen Dissenz zwischen Markt und Commons sehr schön […]

Das Salz der Erde

Manchmal überrollen einen die Dinge mit unerwarteter Wucht. Ich kenne den Regiseur Wim Wenders seit meiner Schulzeit. Ein engagierter Deutschlehrer hatte uns 1976 ins Programmkino beordert, um dort sein Roadmovie “Im Lauf der Zeit” zu bewundern. Ich war schon damals ein Fan von Wenders Filmen und fasziniert von seinen fotografischen Qualitäten. Insofern waren meine Erwartungen […]