Bist Du Commonist*in?

Oder: Fünf Schritte, um Commonist*in zu werden (das Interview hat Tobi Rossweg für die Utopikon mit mir gemacht. Hier im Original veröffentlicht, sogar mit Bildern .) Nach den ersten vier Interviews mit Friederike Habermann, Van Bo Le-Mentzel, Nathalie Marcinkowski und Hanna Poddig, geht es heute im UTOPIKON Interview mit der Commonsaktivistin und Publizistin Silke Helfrich […]

Gelingensbedingungen für Commoning

Commoning-Thesen der 4. Commons Sommerschule im Juni 2016 Elinor Ostrom und Kolleg_innen haben aus vergleichender Feldforschung 8 Designprinzipien für langlebige Commons-Institutionen gefiltert. Innerhalb dieser finden ständig soziale Prozesse statt, die auch in der deutschsprachigen Diskussion mangels einer geeigneten Übersetzung (manche nennen es „gemeinschaffen„) oft als „commoning“ bezeichnet werden. Wie commoning gelingt, ist u.E. nur unzureichend […]

European Commons Assembly

OMNIA SUNT COMUNIA Every interesting political change starts with a good idea and continues with an assembly… xxxxxx Call for a European Commons Assembly On May 18-20, 2016, we were part of a diverse group of 28 activist “commoners” from over 15 countries around Europe who met in Villarceaux, France, to share experiences of ‘commoning’. […]

Logenplatz: Commons und Kommerz

Wenn ich ein Symbol für die Commons suche, dann finde ich keines. Aber manchmal fliegt es einem zu, ohne das man sucht. Wodurch ließe sich besser erklären, warum ich mich als „Commons-Fan“ bezeichne, als durch dieses Bild? Die Alternative, die die Marktwirtschaft uns bietet, kann man hier genießen (ist wirklich hübsch designed): http://ticketshop.bayreuther-festspiele.de/de/queue