Nach Hause kommen: Commons weltweit!

Heute mal was speziell für Schweizer*innen. Gemeint ist der booklaunch am 20. Oktober in Zürich. Das Büchlein zu lesen empfehle ich ausdrücklich allen! Hiermit laden wir ein zur Buchvernissage Nach Hause kommen Nachbarschaften als Commons Donnerstag 20. Oktober 2016 – 19:30 Uhr Kulturhaus Helferei, Kirchgasse 13, Zürich Das Buch «Nach Hause kommen» zeigt, wie einfach […]

Urban Mutations on the Edge: Commoning

Dieses wunderbare Foto „Das ist auch Dein Platz“ flog neulich in meine mailbox (von E. aus der Projektwerkstatt. DANKE!). Ich habe es den Veranstaltern der Lecture Series an der ETH Zürich geschickt. Nun wurde es wunderbarerweise in die Gestaltung dieses Plakates aufgenommen. Man beachte den Text hinter: „Gemeingut Nr./ ortag ozelligi:“😦. Es ist noch viel […]

City of Commons – Mitten in Berlin?

An Urban Reconnaissance workshop with Ogino: Knauss  (deutsche Version verlinke ich sobald vorhanden) “The city is a commonwealth, a collaborative environment based on shared resources, free knowledge and collective practices. “Commoning” is a constitutive process of urban organization, establishing and reproducing communities, and defining boundaries, protocols and principles of distribution. Urban commons are hybrid institutions […]

Commons Stammtisch Nord

@ alle rund um Hamburg und Lüneburg, hier gibt’s was Neues: Du denkst, dass viele Dinge leichter sind, wenn man sie gemeinsam organisiert? Du glaubst wir sollten anders mit den natürlichen Ressourcen umgehen, damit alle genug haben und sie trotzdem nicht zerstört werden? Du schreibst deine Abschlussarbeit zu einem Thema der Nachhaltigen Ökonomie? Entwickelst Ideen, […]

Urban Commons? Eine Debatte boomt.

Akteure und Diskurse zu Urban Commons Die  TU Berlin öffnete vor wenigen Wochen eine interdisziplinäre Dialogplattform: „Smart People und Urban Commoning“.  Der Name klingt nach Programm! Damit bietet die TU im laufenden Wintersemester im 14-täglichen Rhythmus eine öffentliche und interdisziplinäre Veranstaltungsreihe, die sich folgenden Fragen widmet: „Was und wie können aktuelle Praktiken des Teilens, Tauschens […]

Seitenwechsel? AllWende!

Ökonomien des Gemeinsamen. Das Neue Magazin Böll.Thema ist erschienen. Und ich kann’s kurz machen. Über dieses Heft freue ich mich. Sehr! Die Heinrich Böll Stiftung (die ja auch andere Denkrichtungen verfolgt), zitiert dazu Barbara Unmüssig: Das Unbehagen an einer Vorherrschaft der Wirtschaft, die alle Lebensbereiche dominiert, wächst stetig. Längst versuchen Menschen weltweit, ihre Arbeits- und […]

Commoners of Europe. Rise up!

On 17th of May, a demonstration for the commons and against privatizations and austerity took place in Rome. During the European action days, 10 thousands of people (some sources even talk about 30 thousands) took the streets to reaffirm the necessity of a “common management of the commons”, against mega-infrastructure projects and environmental devastation and […]