Announcing: A European Commons Assembly

Our call: Civic and community initiatives are working to vitalize our urban, rural, scientific and digital commons, and promoting a future guided by democratic participation, social equity and environmental sustainability. At the heart of these acts of “commoning” are satisfying, joyful social relationships that regenerate our interpersonal and physical surroundings. We reject the idea that […]

European Commons Assembly

OMNIA SUNT COMUNIA Every interesting political change starts with a good idea and continues with an assembly… xxxxxx Call for a European Commons Assembly On May 18-20, 2016, we were part of a diverse group of 28 activist “commoners” from over 15 countries around Europe who met in Villarceaux, France, to share experiences of ‘commoning’. […]

Statehood and Commoning (4/4)

Teil I, Teil II, Teil III Teil IV: Commoning Statehood? Das Konzept der Polyzentralität im Gegensatz zur Monozentralität illustriert beispielhaft, warum einer „Commonifizierung“ von Staat/-lichkeit andere Kategorien zu Grunde gelegt werden müssen. So sind die strukturellen Ähnlichkeiten zwischen vermeintlich fundamental verschiedenen ökonomischen und politischen Systemen verblüffend, was nur auf Grundlage anderer oder neuer Konzepte sichtbar […]

Statehood and Common/ing (2/4)

Teil I Teil II: Staat und Ökonomie – Ein gegenseitiges Abhängigkeitsverhältnis Ein wesentlicher Ansatzpunkt emanzipatorischer Staatskritiken besteht darin, Staat und Ökonomie nicht als voneinander getrennt, sondern als strukturell und funktional miteinander verbunden zu analysieren. Staatlichkeit ist demnach in den Gesamtzusammenhang gesellschaftlicher Reproduktion eingebettet und von diesem abhängig. So gesehen ist der Feudalstaat notwendigerweise ein anderer […]

Statehood and Common/ing (1/4)

Ich habe mir Gedanken gemacht über „den Staat“ und die Frage, wie dieses Nichtfassbare aus Commonsperspektive vielleicht doch zu fassen ist. Und -wenn ja- wie sowie vor allem, ob sich daraus Gestaltungsperspektiven ergeben. Die Überschrift irritiert, denn ich veröffentliche den Text zunächst auf Deutsch (heute, morgen, übermorgen und überübermorgen). Zugleich entsteht eine englische Fassung, die […]

Klima als Commons. Päpstliche Einsichten.

Morgen, am 18.6. wird im Vatikan die sogenannte Umwelt-Enzyklika von Papst Franziskus der Öffentlichkeit vorgestellt. Zumindest in der Klima-Community wird dieses Datum auch jenseits christlicher Organisationen mit Spannung erwartet. Immerhin war der Papst bereits mehrfach mit deutlicher Kapitalismuskritik („unerträglich“) zu vernehmen und das Eine hat ja mit dem Anderen zu tun. Eine Enzyklika ist ein […]

The Commons Connection

by David Charles ; contribution twenty-fourth in a daily series of articles taken from Elevate #10. (I added a few links to the original post) For Silke Helfrich, editor of The Wealth of the Commons, the commons is both a ready replacement for capitalism and the empowerment we need to act. “I see the commons […]