Gustave Doré – Ein Dieb geistigen Eigentums?

Gustave Doré (1832-1883)

Tomi Ungerer bezeichnet Gustave Doré als den „bedeutendsten Illustrator aller Zeiten“. Er hat kein Recht, das zu tun. Es ist nicht gut was Du da tust, Gustave. Es ist schlecht. Aber das schert ihn nicht. Er klaut schamlos. Stibitzt hier was und dort was und produziert damit eine unvergleichliche Mischung … , sagt der Comiczeichner Guillaume Dégé über den unvergleichlichen Künstler in einer sehr sehenswerten Sendung auf Arte. Viele Orginale seiner Moive sind unbekannt, heisst es dort weiter, da er sie nich gekennzeichnet hat. Gustave Doré – ein Plagiator? Mich macht das schmunzeln. Überhaupt machte mich Doré schon immer schmunzeln.

CopyrightWobei man ihn nicht mehr fotografieren darf, im Pariser Musée d’Orsay, das wiederum eine Illustration von Doré auf seiner Webseite benutzt. Man darf dort überhaupt nichts mehr fotografieren. Warum? Die freundliche Dame an der Information kann mir das nicht sagen. Es sei eben so. Auf der Webseite des Musée d‘ Orsay existiert übrigens eine Fotografie des 1871 entstandenen, düsteren, aber großartigen Gemäldes „Enigma“ von Doré. Das Copyright ist längst abgelaufen, das Bild ist Public Domain – Teil der Allmende. Die Fotografie hingegen ist mit © RMN-Grand Palais (Musée d’Orsay) / Jean Schormans unterzeichnet. Zusammen mit dem Fotografieverbot ein „schönes“ Beispiel für eine moderne „Einhegung der Allmende“.

Auch in der Stuttgarter Staatsgalerie darf man nichts mehr fotografieren. Warum? Das hätte die neue Leiterin so beschlossen, sagt eine junge Dame, die mich an das Verbot erinnert. Warum wisse sie auch nicht, aber ich solle einen Eintrag im Beschwerdebuch machen. Das würde in der Chefetage durchaus gelesen.

Das erinnert mich übrigens an einen Besuch in dem von Ernst Haeckel gegründeten Phyletischen Museum von Jena. Dort begründete eine empörte Dame an der Kasse das Fotografierverbot mit Lehrern, die einfach Fotos im Museum machten und diese im Unterricht verwenden würden. Ich gebe zu, eine empörende Vorstellung … .

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s