Was mehr wird, wenn wir teilen

Zwei Texte von Elinor Ostrom (Nobelpreis für Wirtschaftswissenschaften, 2009), herausgegeben, überarbeitet, übersetzt und kommentiert von Silke Helfrich, erscheinen jetzt auf 128 Seiten in deutscher Sprache beim Oekomverlag (ISBN 3-86581-251-1).

Man kann das Buch ab sofort für 14.95 Euro vorbestellen, zum Beispiel hier (falls man einen unabhängigen Buchhändler dem Urwaldriesen vorziehen will). Beim Verlag selbst wird man indes noch nicht fündig, obwohl es dort eine Vorschau gibt. Wer „Ostrom“ in die Suchmaske eingibt, wird auf „Ökostrom“ verwiesen. Es ist nicht einfach, als Erbe Gutenbergs im Zeitalter des Internets mitzuhalten.😀

Ziel des allgemeinverständlichen Büchleins ist es, die Gedanken und Forschungsarbeiten von Elinor Ostrom einem breiten deutschsprachigen Nicht-Fach-Publikum zugänglich zu machen. Fachbegriffe sind in einem ausführlichen Glossar anschaulich erläutert.

Foto: Prolineserver 2010, Wikipedia/Wikimedia Commons (cc-by-sa-3.0)

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s