Pakistan: Spenden – kann man nur selbst!

Spendenaktion gestartet: Spendenziel 2000 Euro!

Warum ist das so? Warum ist die Spendenbereitschaft im Falle Pakistans geringer als anderswo? Es hat mit dem Image des Landes zu tun, heißt es. Doch vom –  irgendwie diffusen – Image der pakistanischen Regierung, der Talibankämpfer oder sonstwem abbhängig zu sein, das brauchen die Flutopfer jetzt am wenigsten.

Die ‚Aktion Deutschland hilft‘ macht Spenden sehr leicht. Hier geht’s zu unserer Aktion, Jacques hat den Anstoß gegeben und meint:

„Irgendwie bin ich optimistisch. Ich glaube nämlich, wir können mal für 10 Euro weniger in der Gegend herumfahren oder mal auf drei Bier verzichten. Ich halte es wirklich für möglich, dass 200 Leute es schaffen 10 Euro oder mehr zu Spenden, für einen Strohhalm in der Not.

Stellt Euch vor, Ihr wärt am Ertrinken und alle stehen rum und gucken zu …“

Wie heißt es unter commoners immer: „Ich brauche die Anderen und die Anderen brauchen mich.“ So ist es.

Und zudem geht’s ganz einfach! Hier klicken.

Foto: Unicef

Ein Gedanke zu „Pakistan: Spenden – kann man nur selbst!

  1. Ich bin schwer beeindruckt! Nach zwei Tagen haben wir schon 30 % des Spendenziels erreicht. Ich bedanke mich ganz herzlich für die Unterstützung und bin gespannt wie das weiterläuft.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s