Der Duden von gestern

ForvoDas Internet fördert immer wieder Erstaunliches zu Tage. Heute verblüffte mich der DUDEN durch die Einfallslosigkeit eines anachronistischen Service-Angebots (Zitat: „Mit dem Jahresabo erzielen Sie das beste Preis-Leistungs-Verhältnis. Für nur 7,95 € im Monat stehen Ihnen ein Jahr lang sämtliche Wörterbücher der Duden-Suche zur Verfügung“ – Das sind immerhin 95,40 Euro im Jahr, Davon kann man sich vier gedruckte Exemplare kaufen!). Gleich darauf überrascht mich eine zumindest mir neue Internetseite namens FORVO mit einem phantastischen Exemplar für die Commons-Sammlung. Noch habe ich wenig über den baskischen Träger dieser Webseite in Erfahrung bringen können. Offenbar eine Organisation oder Firma in San Sebastian. Ich bin gespannt auf Kommentare hierzu.

In meinem ursprünglichen Anliegen, nämlich die Aussprache des griechischen Wortes αειφορία (Nachhaltigkeit) zu ergründen, bin ich indes nicht weiter gekommen. Irgendwer muss da noch zu den Commons beitragen. Ich bin gespannt, wie lange das dauert.🙂

PS: ana|chro|nis|tisch <Adj.> (bildungsspr.): 1.  zeitlich falsch eingeordnet. 2. nicht in eine bestimmte Zeit, Epoche … (mehr gibt’s leider nicht umsonst)

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s