Elevate the Crises

Fünf Nächte lang Konzerte, Live-Acts und DJ-Lines. Fünf Tage lang Vorträge, Diskussionen, Workshops, Installationen und Performances – gestaltet von und mit (unabhängigen) Initiativen, Labels, KünstlerInnen, WissenschaftlerInnen und AktivistInnen im und um den Grazer Schlossberg.

Vergangenes Jahr hieß es Elevate the Commons. Heuer – wie die Österreicher sagen – Elevate the Crisis! (Wie bitte?) Es geht um Klima und Energie, Ressourcen, Ernährung, Wirtschaft, Politik und Medien), also wieder um die Commons. Ein Blick auf die Teilnehmerliste bestätigt das.

Hier das diesjährige Programmheft eines der bemerkenswertesten internationalen politischen und künstlerischen happenings, die ich kenne.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s