Vertrag mit Verlag: *hpfü*

Olaf Schubert boykottiert die Plattenindustrie. Zum Kringeln!

„Sollen sie sehen, wie sie ohne mich klarkommen“,

findet Schubert. Ich finde: das ist echt ein Verlust für die Industrie.

Ich musste das rasch bloggen, weil auch ich gerade solch einen Vertrag in der Hand halte … „hpfü“ (4’48 – 5’05 dieses Videos!)  Mit dem Unterschied natürlich, dass niemand an meiner, sondern ich an des Verlags Tür geklopft haben. Und selbstredend kriegt der Verlag das gesamte Material umsonst. Was er dafür anbietet ist … hpfüüüüüü.

Wie ohnmächtig müssen sich die Autorinnen und Autoren dieser Welt in Situationen fühlen, in denen sie auf Verlage angewiesen sind!

foto on flickr by pansonaut

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s