Die Katz‘ im musicstore

katze-1„Du hörst Steve Wonder. Erster Arbeitstag. Alles ist wunderbar.“

DREI MONATE SPÄTER…

katze-2„Du hörst HOUSE, bist arg beschäftigt. Weißt nicht, wo vorn und hinten ist.“

SECHS MONATE SPÄTER

katze-3„Du hörst Heavy Metal. Von früh um acht bis abends um zehn.“

NEUN MONATE SPÄTER

katze-4„Du hörst Hip-Hop. Bist dick und träge geworden, wegen stressbedingter Verstopfung.“

EIN JAHR SPÄTER

katze-5„Du hörst Gangster Rap. Dir dröhnt der Kopf, Du weißt nicht mehr, was „Guten Tag“ bedeutet, fühlst Dich als wärst Du aus dem Bett gefallen und würdest Dich nur von Koffein ernähren.“

ZWEI JAHRE SPÄTER

katze-6„Du hörst Techno. Und bist inzwischen total durchgedreht!!!!!“

Und die Moral von der Geschicht: Hör die falsche music nicht!

Das Ganze stammt offenbar von hier. Ich bekam es aus Lateinamerika und habe ins Deutsche getextet.

PS: Hoffe Ihr habt eine schnelle Verbindung, denn die Katze bewegt sich irre schnell, was den Effekt ausmacht.

4 Gedanken zu „Die Katz‘ im musicstore

  1. Pingback: Die Katze im Musicstore « Hier bloggt Kater DJ

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s