Die größte und am schnellsten wachsende Bewegung der Welt

Vergangenes Wochenende waren mehr als 20 verschiedene Netzwerke und zivilgesellschaftliche Organisationen (u.a. Weltzukunftsrat, Wiser Earth und Weltsozialforum) versammelt, um einen gemeinsamen Kurs zur Entwicklung einer Plattform für die Weltgemeingüter, die Global Commons, zu finden. Die Global Marshall Plan Foundation bekam dort das Mandat, diese -digitale- Plattform zu koordinieren. Das Ganze geht aus der Initiative Coalition for the Global Commons hervor, die noch in den Kinderschuhen steckt.

Erklärtes Ziel war,

„die Zusammenarbeit der Zivilgesellschaft zum Thema Global Commons zu stärken und alle relevanten Akteure einzubeziehen.“ vía

Mir scheint allerdings, dabei bleibt man weitgehend auf die Organisationen, die sich um natürliche und soziale Gemeingüter kümmern, beschränkt. Der Bereich der kulturellen Allmende wo die Bewegung am schnellsten wächst,… ist (noch) nicht mit von der Partie. Stichworte: Open Education Movement, Freie Kultur, Creative Commons, Wissenschaftscommons u.v.m. Ständig Thema dieses Blogs.

Interessant fand ich die Seite von Wiser Earth:

Die Wiki-basierte Datenbank Wiserearth hat damit begonnen, die „größte und am schnellsten wachsende Bewegung der Welt“ zu katalogisieren und zu vernetzen…

Wohlgemerkt, dabei wird nur ein Teil der Bewegung „katalogisiert und vernetzt“. Wie nützlich die Seite ist und was aus ihr wächst, kann ich nicht übersehen… (hätte nur gern sowas für den deutschsprachigen Raum)… doch die Idee trifft’s.

„Der Geschäftsführer von NCI, Paul Hawken, erkannte die Notwendigkeit von WiserEarth während seiner Recherche zu seinem neuesten Buch, Blessed Unrest (Gesegnete Unruhe): Wie die größte Bewegung der Welt enstand, und warum niemand sie kommen sah. ‚Ich wusste, wenn wir die Querverbindungen verstehen und die ganze Bandbreite weltweiter Anstrengungen im Interesse sozialer und ökologischer Gerechtigkeit sichtbar machen könnten, würden wir die größte Bewegung erkennen, die die Welt je gesehen hat‘, erinnert sich Hawken. ‚WiserEarth ist da, wo diese Bewegung beginnen kann, sich selbst zu sehen.'“

Die Commons sind im Kommen. Und zwar multidimensionaler, als Hawken das beschreibt.

foto on flickr by Henry

Ein Gedanke zu „Die größte und am schnellsten wachsende Bewegung der Welt

  1. Pingback: musikdieb.de » AC/DC schuld an der Finanzkrise?

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s