Commons Song

Fundsache! Wunderbar! Ich will ja demnächst mal einen Wettbewerb ausschreiben. Gesucht wird der beste Animationsfilm über Commons! So ähnlich wie dieser geniale Streifen zu Trusted Computing. Muss mir noch Preise ausdenken…

Aber vorerst verdanke ich einem post von David Bollier den Hinweis auf diesen Commonssong von David Rovics: „It’s the commons, our right of birth!“

Rovics lässt sich nicht gerne „Protestsänger“ nennen – aber er ist schlicht von dieser Welt, „which is our home and not your property“.
Rovics‘ Kombination von Lyrik & Animation ist auf diesem Video zu sehen. Werde ich nutzen, um meine Seminare aufzupeppen. Nicht verpassen!

Hier der -nicht vollständige- Songtext: (wichtige Begriffe sind verlinkt)

The Commons:

You build your fences, and say there’s nothing we can do.
Say the world around us belongs purely to the few.
But about six billion people no doubt will agree
This world is our home, not your property.

You claim to own the harvest with your Terminator seed.
You claim to own the genome with every animal that breeds
You claim to own our culture and the music that we play
And with each song that we download to your copper we must pay.

You’d even own my name and say it’s for the best
Maybe you’ll let us on the radio if our songs will pass your test.
You own country, you own western, you say you’ve given us a choice,
You may own the airwaves But you’ll never own my voice.

It’s the commons, our right of birth.
And you who would enclose the land all around the earth
Our future is your downfall when we cut this ball and chain.

The song is licensed under a Creative Commons Attribution-NonCommercial-ShareAlike license (BY-NC-SA).

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s