Eigentumsfrage

aus WikipediaDie Heinrich-Böll-Stiftung in Berlin setzt am kommenden Donnerstag in ihrer Veranstaltungsreihe „Neue Stichworte zur geistigen Lage der Zeit“ das Stichwort „Eigentum“ auf die Tagesordnung. Der Referent, Rainer Kuhlen, spricht zur „Neue(n) Eigentumsordnung für das digitale Zeitalter?“. Kuhlen, Philosoph und Soziologe sowie Sprecher des Aktionsbündnisses „Urheberrecht für Bildung und Wissenschaft“, ist einer der prominentesten Informationswissenschaftler und hat u.a. Erhellendes zur systematischen Privatisierung von Informationen (Venterisierung), d.h. zur Einhegung der Wissensallmende, geschrieben.

Über Gemeinschaftsgüter diskutieren heisst die Eigentumsfrage stellen. Daher dieser Veranstaltungstipp für unsere LeserInnen im Raum Berlin.

Foto: Wikipedia

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s